Markus Streckeisen

Author

Markus Streckeisen
Markus Streckeisen
9 articles
Markus Streckeisen joined SBB Cargo in January 2018 as Chief Transformation Officer and is also a Member of the Board of Directors for the Swiss Council of Shopping Centers SCSC. He blogs about trends in the retail and shopping sector, reporting on his experiences in the lettings business at stations and providing insights into his knowledge of customers and customer behaviour.

All posts by Markus Streckeisen

Das Shopping der Zukunft.

Renting
Customer orientation, Trends, Background

Das Shopping der Zukunft.

Die Digitalisierung hat die Retailbranche fest im Griff. Um weiter vorne mit dabei zu sein, ist ein guter Mix im Vertrieb über verschiedene Kanäle gefragt: Stichwort Multichanneling. Ich habe mich mit Jonathan Möller, Gründer und CEO von «foryouandyourcustomers», über das Retailgeschäft heute und morgen sowie die Chancen und Risiken vom Multichanneling unterhalten. Teil 2 des Interviews...

8 January 2018

Warum ein guter Kanalmix im Retail matchentscheidend ist?

Renting
Customer orientation, Trends, Background

Warum ein guter Kanalmix im Retail matchentscheidend ist?

Die Digitalisierung hat die Retailbranche fest im Griff. Um weiter vorne mit dabei zu sein, ist ein guter Mix im Vertrieb über verschiedene Kanäle gefragt: Stichwort Multichanneling. Ich habe mich mit Jonathan Möller, Gründer und CEO von «foryouandyourcustomers», über das Retailgeschäft heute und morgen sowie die Chancen und Risiken vom Multichanneling unterhalten. Teil 1 des Interviews...

20 December 2017

Das Berufsbild des Bewirtschafters der Zukunft.

Managing
Trends, Background

Das Berufsbild des Bewirtschafters der Zukunft.

Die Herausforderungen und Anforderungen an die Bewirtschafter steigen: Digitalisierung und technologische Entwicklungen, neue Geschäftsprozesse, Markteintritte neuer Anbieter. Diese Veränderungen bieten aber auch grosse Chancen und neue Aufgabengebiete für das Berufsbild des Bewirtschafters.

25 October 2017

Der Bahnhof als Convenience-Schmelztiegel.

Managing
Customer orientation, Trends

Der Bahnhof als Convenience-Schmelztiegel.

Es ist jetzt schon ein paar Tage her, dass ich mich beim Swiss Convenience Retail-Day mit Praktikern und Experten über die aktuellsten Convenience-Trends ausgetauscht habe.

25 July 2017

Top, die Wette gilt: Zürich Hauptbahnhof wird zum Digitalisierungs-Leuchtturm

Managing
Customer orientation, Trends

Top, die Wette gilt: Zürich Hauptbahnhof wird zum Digitalisierungs-Leuchtturm

Das ist kein Aprilscherz: Bis zum 1. April 2019 werden wir den Zürich HB zum digitalsten und persönlichsten Verkehrsknotenpunkt der Welt machen – und das gemeinsam mit unseren Mietern, Lieferanten und innovativen Partnern.

7 April 2017

Der Bahnhof als Schmelztiegel.

Developing
Customer orientation, Trends, Concept

Der Bahnhof als Schmelztiegel.

Was bietet der «Bahnhof der Zukunft»? Markus Streckeisen, Leiter Bewirtschaftung, und Peter Wicki, Leiter Portfolio Management, beide von SBB Immobilien, erklären, warum der Bahnhof zum Wohnzimmer wird und weshalb die immer gleichen Shops zu finden sind.

2 March 2017

The New York Times finds 5 things to visit in Europaallee Zurich – we would disagree and add another 15!

By the way
Background

The New York Times finds 5 things to visit in Europaallee Zurich – we would disagree and add another 15!

Europaallee is growing not only in terms of size and the offerings that are being added step by step.

16 February 2017

Shoppen und geniessen im Erlebnisbahnhof.

Managing
Trends, Background, Concept

Shoppen und geniessen im Erlebnisbahnhof.

Die Retail-und Gastro-Branche muss sich grossen Herausforderungen und der starken Konkurrenz der Online-Anbieter stellen. Kreativität und Innovationen sind mehr gefragt denn je. Neue Trends vom «Retailforum Switzerland».

1 December 2016

«Win-Win-Win»-Zusammenarbeit von SBB Immobilien und Mietern.

Renting
Customer orientation, Trends, Concept

«Win-Win-Win»-Zusammenarbeit von SBB Immobilien und Mietern.

Unsere Bahnhöfe sind nicht bloss Bahnhöfe, sondern weit mehr – insbesondere die grösseren. Ergänzend zum Zugang zur Mobilität beinhalten sie Verkaufsgeschäfte und -stände unterschiedlicher Branchen sowie Dienstleistungen.

18 October 2016